Shake’s Ballroom

Gastgeberin: Shake The Snake

In ihrem siebten Lebensjahr hatte Shake eine musikalische Epiphanie, die in Form von AC/DC zu ihr sprach: „Pflanze den Samen der Rockmusik und hege und pflege ihn bis zu deinem Lebensende.“ So oder so ähnlich ging die ganze Schose damals im Jahr 1998 los.

Man hätte ja auch Eurodance oder Britney Spears hören können wie die große Schwester im Zimmer nebenan, aber nein, seitdem muss das inzwischen zur Frau gereifte Mädchen unbedingt auf den satanischen Pfaden des Rock’n’Roll wandeln. Eine erfolglose und von Menschen unter 30 gefürchtete „Karriere“ als Djane erwuchs aus diesem Samen genauso wie ihre berufliche Laufbahn als Musikredakteurin beim CLASSIC ROCK Magazin. In einer Band mischt sie allen Überflusses jetzt auch noch mit. Shake’s got the devil in her blood tellin’ her what to do… and she’s all ears. Klingt plump, ist aber so.

Playlists von Shake The Snake

Event Timeslots (1)

Thunderday
-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.